Hochzeitsfotograf Thun

First-Look in Thun

Bei unserem Kennenlern-Treffen erzählte mir Dominik mit leuchtenden Augen, wie sehr er sich auf den Moment freute, seine Julia zum ersten Mal im Brautkleid zu sehen. Die Bilder von diesem Moment lagen ihm ganz besonders am Herzen. Viele “meiner” Paare machen aus dem First-Look keine grosse Sache und bereiten sich manchmal sogar gemeinsam vor. Wenn man das erste Aufeinandertreffen von Braut und Bräutigam aber so gestaltet wie Julia und Dominik, ist es ein ganz besonderer Moment. Es ist ein Moment in dem sich die beiden ganz ohne Zuschauer des grossen Schrittes bewusst werden können, den sie zusammen an diesem Tag tun.

 

Ich bekomme immer noch Gänsehaut, wenn ich daran zurückdenke, wie Dominik und ich an dem leicht regnerischen Sommertag im Bonnstettenpark auf Julia warteten. Voller Erwartung, Nervosität und Vorfreude.

Und dann kam sie. Die Trauzeugen, welche sie zum Park begleitet hatten, zogen sich zurück als Julia begann, die Allee entlang auf Dominik zuzugehen. Dank den Wolken hatte es kaum Leute im Park – es war ganz still als sie in ihrem langen, weissen Kleid den Weg hinaufschritt. Als Dominik sich schliesslich umdrehte und seine wundeschöne Braut zum ersten Mal in Weiss sah, flossen nicht nur den beiden die Tränen…

 

Für mich ist es eine riesengrosse Ehre, dass ich solche emotionalen Momente für meine Kunden festhalten darf.

 

Ich wünsche euch beiden alles erdenklich Gute auf eurem weiteren Weg zusammen!

(Geniesse die folgenden Bilder mit der Musik von Emily Hackett und Will Anderson.)

No Comments

Post a Comment